B. Kühlen Verlag

Willkommen auf der Homepage des B. Kühlen Verlages

Buchempfehlung anlässlich der Bayreuther Festspiele vom 25. Juli - 29. August 2018

A.T. Schaefer

Richard Wagner - Schauplätze Bilder und Briefe

Den Orten in Bild und Wort nachspüren

Margret Jestremski

Richard Wagner war ein Visionär im doppelten Wortsinn: Schöpfer des von ihm postulierten „Kunstwerks der Zukunft“ und Augenmensch. Wie bei kaum einem andern Künstler scheinen die Orte, die er bereiste oder die für einige Zeit zum Lebensmittelpunkt wurden, als Schauplätze aufs Engste mit seinem Schaffen verflochten. Er brauchte Orte mit Atmosphäre für sein Lebensgefühl ebenso wie für seine Kunst, für seine Inspiration und die Erfüllung seiner künstlerischen Mission. Er suchte nach solchen Orten, und er schuf sie sich.

Neben seinen musikalischen Werken und einem umfangreichen schriftstellerischen Oeuvre hat Wagner zahlreiche Selbstzeugnisse hinterlassen – mehr als 10.000 Briefe und seine Autobiographie Mein Leben. Immer wieder spricht er darin auch von den Plätzen, die ihn reizen und anregen, er reflektiert und mystifiziert ihre Rolle für seine Kunst. Orte sind für Wagner wie Marksteine, die an verschiedenen Lebensstationen und unter wechselnden Blickwinkeln immer wieder auftauchen.

Die Idee dieses Buches ist es, die Aura solcher Orte einzufangen – mit Bildern aus dem heutigen Blick ebenso wie durch Ausschnitte vor allem aus Briefen Wagners, die die enge Verbindung zwischen diesen biographischen Schauplätzen und jenen seiner Werke widerspiegeln. Wir erleben die Plätze in der Gleichzeitigkeit von historischer Substanz und Gegenwart, von Verfall und Rekonstruktion. Dass sich einige Bauten aufgrund von Restaurierungsarbeiten zum Zeitpunkt des Fotografierens verhüllt zeigten, war nur auf den ersten Blick misslich, erschien im Sinne der Buchidee jedoch geradezu ideal, wird doch hier stimmigerweise die Kulisse zur Realität und die Verhüllung deutet auf Geahntes oder schon Projektiertes.

Die Fotografien der Schauplätze, Wagners subjektive Schilderungen und die Erläuterungstexte korrespondieren in diesem Buch auf vielfältige Weise, ohne dass alle denkbaren Bezüge zwischen ihnen erklärt werden sollen. Vielmehr bleibt Raum, in freier Assoziation den Orten in Bild und Wort nachzuspüren.

Umfang: 264 Seiten mit ausschließlich farbigen Abbildungen

ISBN 978-3-87448-374-2

Ursprünlicher Preis EUR 59,00 - Jetzt EUR 14,90

... zum Verlag:

Aktuelle Artikel
Schrammen, Burkhard / Winkler, O. / Marquardt, N. / Jüngermann, R.
79,00
Mack, Heinz / Tolnay, Alexander
49,00
Hurtz, Klaus / Mack, Heinz
29,00

Neuigkeiten

Bücher-Outlet

Hier bieten wir Ihnen ab April 2018 Bücher zu attraktiven Sonderpreisen ausschließlich bei Direktbezug über unseren Online-Shop an.

Unsere Empfehlung

Der LITURGISCHE KALENDER 2018 als täglicher Begleiter jetzt auch als App für iOS- und Android-Smartphones und Tablets hier erhältlich!

Der Preis für die App beträgt

EUR 4,99

Buchempfehlung

Klaus Hurtz(Hrsg.)

Verdichtetes Mysterium - Gedicht-Anthologie

mit Beiträgen von 32 prominenten Persönlichkeiten aus Gesellschaft, Kirche, Kultur, Sport und Wirtschaft

Preis EUR 24,80

Ganzleineneinband in Fadenheftung

144 Seiten 16 x 22 cm

ISBN 978-3-87448-482-4