Papst Benedikt XVI. / Fries, Heinrich / Hahn, Ulla
Hurtz - Dreiklang des Lebens
Glaube-Hoffnung-Liebe
Bestell-Nr 02100
ISBN 978-3-87448-328-5
erschienen 22.03.2010
Rubrik Religion / Theologie
Umfang 64 Seiten
Maße 21,0 x 14,8 cm
Gewicht 166 g
Einband gedruckt und geklammert
Preis 9,80 inkl. 7% MwSt
Lieferstatus   Lieferbar
Zur Einstimmung
Alle Menschen verbindet die eine Sehnsucht nach gelingendem Leben; letztlich ist jedes Leben ein Sehnen und ein Suchen nach den Antworten, die es stimmig, sinnvoll und lebenswert werden lassen. Und gerade in Zeiten persönlicher Bedrängnis oder gesellschaftlicher Krisen, in individuellen oder kollektiven Umbruchsituationen wird die Frage nach dem richtigen Grundton des Daseins besonders laut. Wie ist die große Harmonie zu finden, die das Leben in Einklang bringt mit sich selbst und der Welt?
In einer globalen Weltordnung ist der Chor der Antworten vielstimmig. Doch die Weisheit unserer Ahnen bietet uns einen Dreiklang an, der in den einleitenden Einschüben des Rosenkranzgebetes enthalten ist: Glaube, Hoffnung, Liebe. Es ist gelebte Lebenserfahrung, dass der nicht fehlgehen kann, der sich diesem Dreiklang anvertraut; nicht umsonst spricht man deshalb von den drei göttlichen Tugenden. Und wo immer Glaube, Hoffnung, Liebe zur Grundmelodie eines Lebens wird, da ist das Leben in Fülle möglich.
So liegt es nahe, diesen Grund(ant)worten nach zu meditieren. Hierzu boten sich die Texte an, die in dem Buch "Lebensgesätze" (1994) versammelt waren. Viel zu schnell ist das Büchlein vergriffen gewesen, doch da die Ausführungen nichts von ihrer Tiefe und Frische verloren haben, bin ich dankbar und froh, sie in dieser Form noch einmal vorlegen zu können.
Klaus Hurtz
Klaus Hurtz, Theologe
Geboren 1955 in Mönchengladbach-Rheydt, nach dem Zivildienst von 1976 –1984 Studium der Germanistik, Philosophie und Theologie in Köln, Bonn und Innsbruck, dort Sponsion zum Magister der Theologie. 1986 Priesterweihe in Aachen, nach Kaplanstätigkeit in Krefeld-Hüls seit 1990 Pfarrer in St. Franziskus, Mönchengladbach-Rheydt und seit 2004 auch Pfarrer in St. Marien, Mönchengladbach-Rheydt, seit 2010 Pfarrer der Pfarre St. Marien, Mönchengladbach-Rheydt mit den Gemeinden St. Franziskus, St. Josef, St. Marien. Publizistische Tätigkeit.

×