B. Kühlen Verlag

Willkommen auf der Homepage des B. Kühlen Verlages

Neuerscheinung

Meisterwerke der Glasmalerei des 20. Jahrhunderts in den Rheinlanden

Band III

Herausgegeben von Dr. Iris Nestler

Dieses ist Band III über die MEISTERWERKE DER GLASMALEREI DES 20. JAHRHUNDERTS IN DEN RHEINLANDEN. Mehr als sechs Jahre sind seit den ersten Gesprächen zwischen der Herausgeberin und dem Verlag über das wunderbare Thema der Glasmalerei bis zu dieser dritten Publikation vergangen. Diese sechs Jahre hatten indes nicht nur den Druck von zusammen über 800 Seiten Bild und Text zur Folge, die die Werke von weit mehr als 100 Künstlerinnen und Künstlern einer wissenschaftlich fundierten, dabei jederzeit verständlich lesbaren, schlicht aus Faszination für diese Kunstgattung resultierenden Betrachtung unterzogen. Sie waren auch ein Beleg für die intensive Arbeit von bis heute annähernd 30 Autorinnen und Autoren, für die ein, von manchem eher alt-gedachtes, kulturelles wie künstlerisches Phänomen tatsächlich voller zeitgeschichtlicher Verweise und aktueller künstlerischer Positionen und Innovationen ist. Wie gegenwärtig uns die Glasmalerei ist, welche gesellschaftliche Beachtung ihr obliegt, zeigte zuletzt die Diskussion um das von Markus Lüpertz entworfene „Reformationsfenster“ für die Marktkirche in Hannover. Doch obschon der Künstler, der jüngst noch acht Fenster für die Kirche St. Elisabeth in Bamberg vorstellte, seit einiger Zeit auch wieder ein Atelier in Mönchengladbach hat, wir andererseits für unser Vorhaben, die Meisterwerke der Glasmalerei zu würdigen, den Begriff der Rheinlande weder geografisch noch historisch allzu eng auslegten, muss es für Band III bei diesem kurzen Hinweis auf das Schaffen eines der wichtigsten Mönchengladbacher Künstler bleiben. Demgegenüber versammelt dieses Buch jedoch zahlreiche andere namhafte Vertreter sowohl der zeitgenössischen wie nahhistorischen Kunstgeschichte, die sich der emotional oft hoch sensiblen, inhaltlich niemals einfachen und wirkungstechnisch wohl zu den langlebigsten zählenden Kunstgattungen widmeten. Ihre Liste, von Otmar Alt und Otto Dix über Véronique Ellena, Augusto Giacometti und Fernand Léger, bis zu Harry MacLean oder Sigmar Polke ist illuster, ihr glasmalerisches OEuvre imposant. Darauf aufmerksam zu machen, dem Interesse unserer Leser weiter zu folgen, es vielleicht neu zu gewinnen, war und bleibt die erste Intention des Verlages. © Norbert Neuenhofer

Umfang: 320 Seiten

ISBN 978-3-87448-493-0

Preis EUR 79,00

... zum Verlag:

Neuheiten
Gertz, Kurt-Peter
34,90
Damblon, Albert / Wiegmann, Karlheinz
14,80
Schwiers, Sabine
24,90
Damblon, Albert / Löhr, Wolfgang
9,80

Aus unserem Verlagsprogramm

Bücher-Outlet

Hier bieten wir Ihnen Bücher zu attraktiven Sonderpreisen ausschließlich bei Direktbezug über unseren Online-Shop an.

Unsere Empfehlung

Der LITURGISCHE KALENDER 2019 als App für iOS- und Android-Smartphones und Tablets ist hier erhältlich!

Der Preis für die App beträgt

EUR 4,99

Buchempfehlung

 

A.T. SCHAEFER

- RICHARD WAGNER - SCHAUPLÄTZE - BILDER UND BRIEFE -

Mit dem vorliegenden Buch nähert Schaefer sich Wagners Biografie. Es geht ihm darum, Ausstrahlung und Atmosphäre der Orte, an denen Wagner gelebt und geschaffen hat, einzufangen. Er sucht mit seinen Bildern gleichermaßen das Inspirierende wie das Inspirierte dieser Schauplätze, den genius loci. Begleitet werden die Fotografien von Briefen Wagners als Faksimiles und Auszügen, die vom Herausgeberteam der Edition Richard Wagner. Sämtliche Briefe, Martin Dürrer, Margret Jestremski und Andreas Mielke, ausgewählt und mit erläuternden Texten kommentiert werden.

EUR 14,90

Festeinband in Fadenheftung, 24 x 30 cm, 264 Seiten mit farbigen Abbildungen

ISBN 978-3-87448-374-2